„Gerdstein“ gefunden

Montag, 22 Januar 2018 15:25 geschrieben von Tomasz Michalak

Der erste Museumsausflug in diesem Jahr liegt hinter uns. Am Samstag, dem 20. Januar, machten wir uns auf, um den sogenannten  „Gerdstein“ zu finden. Er ist auf den alten Karten zwischen dem Dorf Tamsel (Dąbroszyn) und dem Fort Zorndorf ( Sarbinowo) zu sehen.

Neue Mitarbeiter im Museum

Mittwoch, 17 Januar 2018 15:53 geschrieben von Tomasz Michalak

Das neue Jahr 2018 brachte Änderungen in unserem Personal mit sich: die freigewordenen Stellen des Fremdenführers und der Spezialistin für internationale Kooperation wurden am 15. Januar von Zbigniew Piotrowski und Ewelina Stanek-Piechowicz übernommen.

Neujahrstreffen in Seelow

Mittwoch, 17 Januar 2018 15:53 geschrieben von Tomasz Michalak

Einer bereits langen Tradition entsprechend,  wurde von der Stadt Seelow am 15. Januar dieses Jahres ein Neujahrstreffen organisiert. Die Kostrzyner Delegation, bestehend aus dem Bürgermeister Andrzej Kunt und dem Direktor des Museums der Festung Ryszard Skałba, traf sich an diesem Tag mit dem Seelower Bürgermeister Jörg Schröder und zahlreichen zur Sitzung geladenen prominenten Gästen

Fragmente des Panzers gelangen an Museum der Festung

Montag, 08 Januar 2018 15:11 geschrieben von Tomasz Michalak

Das Museum der Festung Küstrin führt archäologische Forschungen und Erkundungen nicht nur in der Altstadt durch. Explorationsgruppen, die mit uns zusammenarbeiten, wagen sich auch gern in andere Gebiete in der Nähe von Kostrzyn vor.

Personaländerungen im Museum der Festung Küstrin

Mittwoch, 03 Januar 2018 15:25 geschrieben von Tomasz Michalak

Am 31.12.2017 beendete  unser Dokumentarist Marcin Wichrowski seine langjährige Arbeit im Museum der Festung Küstrin. Er wurde 2008 im Museum vom damaligen Direktor Sławomir Górka eingestellt. Man könnte sagen, dass er bei der Geburt des Museums anwesend und der erste Fachmitarbeiter unserer Institution war.

Zwei Schluck Statistik

Mittwoch, 03 Januar 2018 15:21 geschrieben von Tomasz Michalak

Angeblich lügen alle Statistiken. - aber ganz sicherlich nicht in unserem Fall: seit Beginn des Museumsbetriebs und der Eröffnung der Dauerausstellung in der Bastion Filip ist die Zahl der Besucher systematisch gestiegen.

Dr. Grieger – der Freund des Museums der Festung Küstrin

Montag, 18 Dezember 2017 13:16 geschrieben von Tomasz Michalak

Zum Träger der seit einigen Jahren verliehenen Auszeichnung wurde im Jahre 2017 ein deutscher Staatsbürger  Dr. Ulf Grieger gewählt. Dr. Grieger ist Redakteur der Seelower Ausgabe der Märkischen Oderzeitung, einer vielgelesenen  Tageszeitung im östlichen Land Brandenburg (das Gebiet zwischen der Oder und Berlin) mit lokalen Komponenten unter anderem für  den Kreis Märkisch-Oderland.

Vorweihnachtliches Treffen im Museum der Festung

Montag, 18 Dezember 2017 13:14 geschrieben von Tomasz Michalak

Seit mehreren Jahren wird in der Vorweihnachtszeit in unserem Museum ein Treffen organisiert, das die Gelegenheit bietet, die Aktivitäten des vergangenen Jahres zusammenzufassen.

Übergabe von Exponaten zur Brauereigeschichte nach Witnica

Montag, 18 Dezember 2017 13:11 geschrieben von Tomasz Michalak

In der Brauerei Witnica wird derzeit ein Brauereimuseum eingerichtet. Vor einiger Zeit erschien im Museum der Festung Kostrzyn eine Delegation der Brauerei mit ihrem Geschäftsführer Zdzisław Czyrka.  Zweck des Besuchs war die Recherche nach Gegenständen, die mit der Bierherstellung verbunden sind und die sich in Beständen unseres Museums befinden.

25 Jahre Grenzübergangs in Kostrzyn

Donnerstag, 23 November 2017 14:52 geschrieben von Tomasz Michalak

Am 21. November 1992 wurde der Grenzübergang in Kostrzyn offiziell eröffnet. Vorher, fast ein halbes Nachkriegs-Jahrhundert lang, war hier  von beiden Seiten „die Welt zu Ende“, und das,  obwohl sowohl eine Straßenbrücke wie eine Eisenbahnbrücke über Oder und Oder-Vorflut existierten!

Seite 9 von 17