Ausflug ins Oderbruch

Donnerstag, 27 Juni 2019 12:10 geschrieben von Tomasz Michalak

Die diesjährige Ausflug stand im Zeichen  Theodor Fontanes, dessen 200. Geburtstag in Brandenburg recht ausgiebig gefeiert wird. Trotz der großen Hitze entschieden sich fast 30 Teilnehmer am 20. Juni für diese Exkursion,  die uns in Orte führte, die im Oderbruch mit diesem deutschen Schriftsteller in Verbindung stehen.

Neue Ausstellung von Militärfahrzeug-Modellen

Donnerstag, 27 Juni 2019 12:09 geschrieben von Tomasz Michalak

Am vergangenen Dienstag wurde im Berliner Tor die  Ausstellung abgeräumt, die  den Glocken und Glöckchen gewidmet war und die seit  der letzten Nacht der Museen präsentiert wurde. Nun galt es, so schnell wie möglich die leeren Vitrinen mit anderen interessanten Exponaten zu füllen. Dabei kamen uns zwei Küstriner Modellbauer, mit denen wir seit Jahren erfolgreich zusammenarbeiten, zu Hilfe: die Herren Romuald Komorowski und Jerzy Pielasa.

Ein Tag des Tourismus in Beeskow

Donnerstag, 27 Juni 2019 12:08 geschrieben von Tomasz Michalak

Auf Einladung des deutschen Vereins Seenland Oder-Spree (einschließlich der Gebiete Märkisch-Oderland und Oder-Spree aus Bad Freienwalde im Norden bis Neuzelle im Süden) haben wir am 13. Juni dieses Jahres  am Tourismus Tag in Beeskow teilgenommen. Es war eine mehrstündige Konferenz für die Tourismusbranche.

Neue Informationstafeln

Donnerstag, 27 Juni 2019 12:07 geschrieben von Tomasz Michalak

Der ganze Bereich der Altstadt ist historisches Gelände und Ausgrabungsstätte, als solche ist er in die  Register der Denkmäler eingetragen. Dieser Bereich in seiner einmaligen Kombination aus den verbliebenen Festungs-Objekten und den Resten der  alten Stadt besitzt einen unschätzbaren kulturellen Wert - das bedeutet, dass jedes hinzugefügte neue Element eine Störung bedeuten könnte. Deshalb müssen wir als Gastgeber so behutsam wie möglich sein, wenn es darum geht, hier neue Elemente hinzuzufügen.

Besuch aus Seelow

Freitag, 31 Mai 2019 13:46 geschrieben von Tomasz Michalak

Seit dem Februar dieses Jahres ist das Festungsmuseum Küstrin Mitglied des Vereins "Tourist-Information Oderbruch und Lebuser Land", in dem die Tourismusbranche der Grenzregion zusammengeschlossen ist. Im März nahmen wir an einer Rundreise innerhalb der II Tage Tourismus teil und am 22. Mai wurden wir von der Vertretung der Verbandsbehörden, geleitet von Herrn  Präsident Jörg Schröder, besucht. Thema dieses Besuchs war diesmal (denn das war nicht der erste Besuch des Bürgermeisters von Seelow  im Museum der Festung) die Funktionsweise des IT-Punktes im Berliner Tor.

Geschichte und Technik - eine Busfahrt

Freitag, 31 Mai 2019 13:44 geschrieben von Tomasz Michalak

Die zweite von uns in diesem Jahr organisierte Busreise hat uns zu unseren Nachbarn jenseits der Oder geführt. Die erste Station war die Stadt Eberswalde, auf deren zentralem Platz die Kirche Maria Magdalena  steht. Auf dem Turm dieser Kirche läuten seit 1948 zwei Glocken der Marienkirche aus der Altstadt  Küstrin. Diese beiden Glocken waren der Hauptzweck unseres Besuchs in Eberswalde.

Klingende „Nacht der Museen“

Freitag, 31 Mai 2019 13:43 geschrieben von Tomasz Michalak

Die "Nacht der Museen" im Mai ist bereits zu unserer kleinen Tradition geworden. Berücksichtigend die begrenzte Verfügbarkeit der Altstadt nach Einbruch der Dunkelheit organisieren wir diese Veranstaltung in den späten Abendstunden. Dieses Mal, am 11. Mai, ging es um das Thema Glocken. Im Mittelpunkt des Programms stand die Eröffnung einer Ausstellung im Berliner Tor mit mehreren Glocken aus Dutzenden von Ländern, die der Sammler Marian Łysakowski aus Zielona Góra gesammelt hatte. In der  polnischen TV-Sendung „Teleexpress“ als "sympathischer Verrückter", als Reisender und  als Reiseleiter  bezeichnet, präsentierte er nicht nur seine Sammlung und deren Entstehungsgeschichte, sondern sprach auch über die Geschichte der Glocken und der Glockengießerei.

Der erste diesjährige Ausflug

Donnerstag, 23 Mai 2019 15:40 geschrieben von Tomasz Michalak

Am 27. April haben wir unsere Reisesaison eröffnet. Unsere erste diesjährige Reise führte uns in die Städte der Neumark. Auf der Strecke gab es Boleszkowice (Fürstenfelde), Mieszkowice (Bärwalde) und Moryń (Morin). Über 30 Personen aus unserer Stadt, aber auch aus vielen anderen Orten (Poznań, Reitwein, Dębno) waren in Küstrin am Start, von wo aus der Bus die Teilnehmer ins nahe gelegenes Boleszkowice brachte.

Küstriner Militärmanöver

Donnerstag, 23 Mai 2019 15:39 geschrieben von Tomasz Michalak

In der Altstadt von Küstrin sind am 27.04.2019 wieder farbenfrohe Militärtruppen in historischen preußischen und sächsischen Uniformen aufgetaucht. Rund 70 Soldaten-Rekonstrukteure aus Deutschland nehmen alle zwei Jahre an diesen Frühjahrs-Militärmanövern teil. Kurz vor 10 Uhr marschierten die Truppen durch das Berliner Tor in die Altstadt.

5000 Likes auf Facebook

Donnerstag, 23 Mai 2019 15:38 geschrieben von Tomasz Michalak

Vor etwas mehr als 6 Jahren, am 24.03.2013, hat das Museum der Festung Küstrin sein Profil in sozialen Medien, einschließlich Facebook, erstellt. Seitdem veröffentlichen wir regelmäßig mehr oder weniger wichtige, mehr oder weniger umfangreiche Informationen über unsere Aktivitäten, Ankündigungen von Veranstaltungen, Einladungen usw. Sie erfreuen sich eines mehr oder weniger großen Interesses unserer Unterstützer – von nur eintausend bis zu zehntausenden Klicks.

Seite 1 von 16