Dias von Münzen im Museum der Festung

Freitag, 15 Februar 2019 15:48 geschrieben von Tomasz Michalak

Das Festungsmuseum Küstrin hat vor kurzem Dias von brandenburgischen Münzen erworben. In der letzten Woche haben wir drei Spezialkoffer erhalten. Die Folien zeigen  Münzen aus Brandenburg hauptsächlich aus dem 17. und 18. Jahrhundert - es gibt unter anderem Münzen, die unter Friedrich II., Friedrich Wilhelm II. geprägt wurden aber auch solche , die  aus verschiedenen brandenburgischen Städten kommen.

Ein ungewöhnliches Dokument ist zu uns gelangt

Freitag, 15 Februar 2019 15:48 geschrieben von Tomasz Michalak

12. Februar 2019:  ein bemerkenswertes Dokument wurde in die Sammlung des Festungsmuseums Küstrin übergeben. Es entstand 1820 und ist ein sogenannter Bürgerbrief. Der Handwerker Johann Friedrich Russ erhielt damit das Recht, sich dauerhaft in der Stadt Küstrin anzusiedeln. Dieses Bürgerrecht war der Dank für seinen tapferen Einsatz während der Blockade von 1813/14.

Museum auf „Tour Salon“ in Poznań

Mittwoch, 13 Februar 2019 15:35 geschrieben von Tomasz Michalak

Vom 1. bis 3. Februar 2019 fanden wieder Tourismusmessen in Posen statt. Als Museum haben wir unser Angebot auf dem Gemeinschaftsstand des Verbandes der Unterirdischen Wanderwege Polens (SPTTP) ausgestellt. Neben uns waren die Städte und Gemeinden aus der Regionen Niederschlesien und Oberschlesien vertreten.

Deutsche Konsulin im Festungsmuseum

Mittwoch, 13 Februar 2019 15:35 geschrieben von Tomasz Michalak

Am Freitag, dem 1. Februar 2019, besuchte Frau Jana Orlowski, Konsulin der Bundesrepublik Deutschland (stellvertretende Generalkonsulin und Leiterin der Wirtschafts- und Presseabteilung des Konsulats in Breslau) unser Festungsmuseum.

Neujahrstreffen in Seelow-Ryszard Skałba geehrt

Donnerstag, 31 Januar 2019 09:25 geschrieben von Zbigniew Piotrowski

Am 21. Januar fand im Haus der Kultur in Seelow ein traditionelles Neujahrstreffen mit Vertretern aus Politik, Kommunen, Wirtschaft, Sport und Kultur sowie geladenen Gästen aus Partnerstädten, darunter auch Küstrin, statt. Es gab Reden, Auswertungen, Präsentationen, Auszeichnungen und Wünsche, und das Ganze war mit künstlerischen Vorführungen verbunden.

Historisch-Touristischer Cluster

Donnerstag, 31 Januar 2019 09:25 geschrieben von Zbigniew Piotrowski

Am 24. Januar fand das Gründungszusammentreffen  des "Historisch-Touristischer Cluster" statt. Auf dem Schloss in Krossen sind Besucher aus der Wojewodschaft Lubuskie und deutschen Grenzgebieten gekommen, um die Möglichkeiten zu erörtern, die Potenziale der Natur- und Kulturwerte, der reichen Geschichte in der sich dynamisch entwickelnden touristischen Infrastruktur miteinander zu verbinden.

Schulferien in der Festung

Donnerstag, 31 Januar 2019 09:25 geschrieben von Zbigniew Piotrowski

Zum dritten Mal hat das Festungsmuseum ein Angebot für die Jugendlichen der Küstriner Schulen vorbereitet. In den Winterferien haben sie ihre freie Zeit im Museum  verbracht. Die Ferien in der Festung fanden vom 21. bis  25. Januar dieses Jahres statt. Das Museum bereitete eine Reihe von Attraktionen für die Teilnehmer vor.

Museumsausflüge 2019

Mittwoch, 16 Januar 2019 13:58 geschrieben von Tomasz Michalak

Die seit 2011 vom Museum der Festung Küstrin organisierten Touren stellen nicht nur eine historische Attraktion dar, sondern sind auch touristisch sehr ergiebig. Vielleicht sind sie deshalb bei den Einwohnern unserer Stadt -und nicht nur bei ihnen - sehr beliebt. Im Jahr 2018 organisierten wir neun Touren (eine davon aufgrund des großen Interesses gleich zweimal), die sich zum großen Teil auf die Geschichte von Küstrin bezogen, aber auch außerhalb der Stadt stattfanden.

Das Festungsmuseum auf touristischen Portalen

Mittwoch, 16 Januar 2019 13:57 geschrieben von Tomasz Michalak

Immer häufiger verwenden Touristen im Internet veröffentlichte Daten zu Sehenswürdigkeiten, Dienstleistern, Reisebüros, Hotels, Restaurants,  um ihre Ausflüge, Reisen und Ferien  zu planen. Es wurden spezielle Themenportale geschaffen, auf denen sie nicht nur Informationen erhalten, sondern auch Kommentare von früheren Nutzern, die die Orte besucht und Dienstleistungen gebucht hatten.

Dariusz de Lorm als Freund des Museums der Festung Küstrin ausgezeichnet

Montag, 14 Januar 2019 13:19 geschrieben von Tomasz Michalak

Vor sechs Jahren beschloss der Direktor des Küstriner Museums, Personen oder Organisationen, die die Einrichtung selbstlos unterstützen, den Titel "Freund des Museums der Festung Küstrin" zu verleihen. Seit 2012 wurde dieser Titel an 15 Personen (darunter vier Ausländer) und eine Vereinigung vergeben, die uns auf vielfältige Weise helfen und unterstützen (unter anderem durch Informations- und Materialienaustausch ,  Transfers von Denkmälern, die Förderung von Museumstätigkeiten, Hilfe bei  der Problemlösung, Veröffentlichung von Artikeln über unsere Arbeit oder Erkundung und körperliche Arbeit für uns).

Seite 1 von 14